131893 Besucher seit dem 17.01.2014
Hier für unseren Newsletter anmelden...
Neues aus dem Vereinsleben:
SKC Münchberg 2g übernimmt die Tabellenführung!

Durch einen klaren Auswärtserfolg am 12. Spieltag beim KV Lohengrin Kulmbach 6g hat nun die zweite Herren die alleinige Tabellenführung in der Kreisklasse B1 Nord übernommen, und ist somit auf dem besten Wege sich am Ende der Saison die Meisterschaftskrone aufsetzen zu dürfen. Mitverbunden damit wäre dann auch der Aufstieg in die Kreisklasse A Nord. Dagegen gibt es von den beiden ersten Mannschaften nichts Erfreuliches zu berichten, wo die Luft im Abstiegskampf immer dünner wird. Für die erste Herren gab es beim Post SV Kronach fast wie zu erwartend nichts zu erben, womit man nun schon drei Punkte Rückstand hat auf einen Nichtabstiegsplatz. Ähnlich düster sieht es bei den Damen aus, da auch sie ihr Auswärtsspiel beim SKC Adler Eichenhüll verloren hatten und so ebenfalls auf einen Nichtabstiegsplatz schon zwei Punkte Rückstand haben.

Die Ergebnisse findet ihr unter dem Reiter "Spielergebnisse".

Verfasser: Udo Neumann am 14.01.2019
bearbeitet am: 14.01.2019 von Udo Neumann


Die Galavorstellung der JSpG Bayreuth-Mitte 2 !

Einem mehr als übermächtigen Gegner war die JSpG Münchberg am 12. Spieltag ausgesetzt, wo man seine Visitenkarte bei der JSpG Bayreuth-Mitte 2 abliefern musste. Die Gastgeber lieferten hier eine Galavorstellung ab, erzielten nur Topergebnisse jenseits der 530er Marke und stellten außerdem noch einen neuen Mannschaftsheimrekord auf.

Die Ergebnisse findet ihr unter dem Reiter "Spielergebnisse - 1. Jugend".

Verfasser: Udo Neumann am 14.01.2019
bearbeitet am: 14.01.2019 von Udo Neumann


SKC Münchberg feiert Weihnachten!

Alle Jahre wieder veranstaltet der SKC Münchberg eine Weihnachtsfeier für seine Mitglieder. Am Samstag, den 15. Dezember war es wieder soweit und die SKCler verlebten einen sehr unterhaltsamen Abend. Gestartet wurde in diesem Jahr wieder mit einem Buffet. Nachdem alle sehr gut gegessen hatten, begrüßte der 1. Vorsitzende Udo Egermann alle anwesenden Gäste recht herzlich. Er begann mit einem kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Besonders hervorzuheben war das 40-jährige Jubiläum, welches auch ein dreiviertel Jahr später noch in aller Munde ist. Eine dringende Eilmeldung von der Pressestelle – Säugling im Stall gefunden – fand besonders Interesse. Udo Egermann bedankte sich bei allen Helfern, die das ganze Jahr Dienst tun sowie für die Ausgestaltung des Abends. Des Weiteren wurde der SKC Münchberg mit einem Anteil aus dem Fördertopf der Stadt Münchberg bedacht. Sein Dank galt der Stadt Münchberg sowie der Sparkasse. Er übergab das Wort an den 2. Bürgermeister Max Petzold, der sich für die Einladung bedankte und stellvertretend die Grüße von der Stadt Münchberg übermittelte. Weiter im Programm ging es mit „HSE - Sport“, moderiert von Sandra Buchta. Der SKC Münchberg war Bestandteil einer sehr lustigen Werbesendung. Nach der Dessert-Pause las Michaela Nicklas eine Weihnachtsgeschichte vor. Sie handelte in diesem Jahr von einem kleinen Jungen, der die Weihnachtskrippe ein wenig aufgepeppt hat. Lena Wilferth und Steffi Strobel haben wieder ein Quiz über den SKC ausgearbeitet. In Teams mussten verschiedene Fragen beantwortet werden. Sehr interessant, was man eigentlich wissen müsste, aber doch nicht beantworten konnte.
Das Highlight zum Abschluss war eine Tombola. Der Reinerlös der Tombola kam zu 100% der Jugendabteilung zu Gute. Gemütlich ließen es die SKCler ausklingen.

Verfasser: Udo Neumann am 10.01.2019



Mit Unterstützung von:

Stadt Münchberg



650 Jahre Münchberg



Fertigungstechnik Schmidt



Sparkasse Hochfranken



BMW Autohaus Fischer GmbH



iprotex



Flach Bürotechnik



GHW electronic 2000



SKE Elektrotechnik



pack2go